Ihr Partner für Führung, Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung

Erfolg etablieren Alzenau, Aschaffenburg, Hanau, Gelnhausen

Aktuelle Herausforderungen, grundlegende Stärken, bestehende Schwachstellen - diese Schlüsselbereiche zu überwachen ist eine wesentliche Aufgabe von Unternehmern und Führungskräften.

Interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit mir auf und klicken Sie hier oder rufen Sie mich an: 06023 - 94 74 39-0

  Erfolg etablieren

Lesen Sie

Mein Angebot für Unternehmer und Führungskräfte

Als Coach berate ich kleine und mittelständische Unternehmen des Handels, der Finanzbranche, der Industrie und des Handwerks. Mein ganzheitlicher, systemisch geschulter Blick auf unternehmerische Zusammenhänge berücksichtigt "harte" und "weiche" Faktoren gleichermaßen und eröffnet neue Lösungswege - z. B. mit:

Coaching

Mentaltraining

Organisationsaufstellung

Herausforderungen angehen und meistern

Wie gehen Menschen in einem Unternehmen miteinander um?
Wie werden sie geführt?
Wie gehen Unternehmen mit den Menschen außerhalb ihres Unternehmens um?

Nur wenn inneres Wachstum von Menschen und von Organisationen mit dem äußeren Wachstum Schritt hält, entsteht eine gute Werte- und Kommunikationskultur. In diesem Umfeld lassen sich Herausforderungen angehen und meistern:

  • Ressourcen wecken, Führungskräfte und Mitarbeiter binden

  • Visionen, Ziele, Strategie entwickeln

  • Generationenwechsel: die Nachfolge sorgfältig regeln

  • Marktposition und Unternehmenserfolg langfristig sichern

Stärken erkennen und nutzen

Welche Stärken kennen Sie genau und wie ist Ihr strategisches Handeln danach ausgerichtet?
Welche Stärken nehmen Sie gar nicht mehr wahr, weil sie Ihnen so selbstverständlich vorkommen?

Auf Stärken konzentrieren - das setzt Energie frei. Gemeinsam machen wir uns daran, Ihre Stärken weiter zu entwickeln und gezielt einzusetzen.

Schwachstellen identifizieren und beheben

Oftmals sind die Ursachen für aktuelle Probleme verborgen. Aber es gibt objektive und subtile Kennzeichen, die auf Schwachstellen oder Systemstörungen hinweisen:

  • Die Personalkosten nehmen einen steigenden Prozentanteil am Umsatz ein.

  • Der Pro-Kopf-Umsatz sinkt.

  • Die Krankheitszeiten und Personalfluktuation sind höher als in den Vergleichsbetrieben.

  • Ständige Unstimmigkeiten bei den Mitarbeitern sorgt für schlechte Stimmung.

  • Spannungen zwischen Abteilungen und Funktionseinheiten nehmen zu.

oder grundlegend an die Wurzeln herangehen: Ausbildung zum Unternehmer

Einer der Hauptmotive, ein Unternehmen zu gründen, zu führen oder in Führungsverantwortung zu gehen ist die besondere Begabung und die besonderen Erfolge in dem studierten oder gelernten Beruf. In diesem Metier sind sie sicher und trauen sich zu , diese Leistungen bei den Kunden anzubieten und ihren Mitarbeitern zu lehren bzw. ihre Mitarbeiter zu ähnlichen Leistungen zu bringen. Diese Fachkompetenz ist sehr wichtig und eine gute Motivation. Warum aber Unternehmen gerade in Krisen ins schleudern geraten oder nicht überleben, ist die oftmals unzureichende unternehmerische Ausbildung von Führungskräften. Der Unternehmer hat meist nur seinen Beruf studiert bzw. gelernt: Handwerksmeister, Kaufmann, Ingenieur oder Rechtsanwalt. Den Berufsgang Unternehmer konnten sie auf der Liste der belegbaren Studiengänge oder Zusatzkurse nicht finden Ohne eine solche Ausbildung jedoch, kann man sich als Führungskraft mit der Verantwortung und den schwierigen Aufgaben oftmals alleine und überfordert fühlen.

Nur wo finden Sie den Ausbildungsgang zum Unternehmer? Lesen Sie hier weiter.